DER HELIXNEBEL

650 Lichtjahre

Obwohl er wie ein Ring aussieht, ist der Helixnebel eine 1/10 Lichtjahr lange Röhre aus strahlendem Gas, in die man hineinschaut. Das Gas wurde von einem sterbenden, sonnenähnlichen Stern ausgestossen. Auf diese Weise verwandelt sich ein Roter Riesenstern in einen Weissen Zwerg und bildet während der Übergangsphase einen Planetarischen Nebel. Dieses Bild kombiniert eine Weitwinkelaufnahme des KPNO 0,9 Meter Teleskops in Arizona mit dem extrem scharfen Bild des Hubble-Wetraumteleskops.

BILD IM SICHTBAREN LICHT VON M. MEIXNER UND T. RECTOR FÜR DAS NOAO UND DAS NASA / ESA HUBBLE HERITAGE TEAM

Herunterladen