DER GROSSE ROTE FLECK

35 Lichtminuten

Der Grosse Rote Fleck ist eine riesiger, stürmischer Antizyklon (Tiefdruckgebiet) in der südlichen Halbkugel des Gasriesen Jupiter. Der Fleck ist drei mal grösser als die Erde und kann mit einem kleinen Teleskop beobachtet werden. Die Farbe des Flecks ist veränderlich, und sie wird vermutlich durch eine organische Verbindung erzeugt. Der Grosse Rote Fleck wird seit mindestens 178 Jahren beobachtet, und er wurde möglicherweise schon um 1665 zum ersten Mal gesichtet. Die Höchstgeschwindigkeit der Winde am Rand des Flecks kann 560 Stundenkilometer erreichen.

BILD IM SICHTBAREN LICHT DES VOYAGER 2 TEAMS VOM JPL / NASA

Herunterladen