DER COCOON-NEBEL

4000 Lichtjahre

Ausgesprochen schön zeigt sich der Cocoon-Nebel im Licht des rosaroten Wasserstoffgases, das durch den hellen Stern im Zentrum zum Leuchten angeregt wird. Dieser Stern entstand vor etwa 100 000 Jahren und sein ultraviolettes Licht hat einen leuchtenden Nebel innerhalb einer riesigen, dunklen Wolke aus Gas und Staub entstehen lassen. Wir sehen den Nebel durch ein Loch in dieser Dunkelwolke.

BILD IM SICHTBAREN LICHT VON JEAN-CHARLES CUILLANDRE FÜR DIE CANADA-FRANCE-HAWAII CORPORATION